Z-Podcast #30 – Neues vom Dachboden

Es ist wieder einmal Sonntag und es sieht nach Regen aus. Da lässt man natürlich gerne in den Gedanken noch einmal den sonnigen Urlaub an der Ostsee Revue passieren. Also machen wir zuerst einen kurzen Zeitsprung zurück nach Grömitz.

Dort trafen wir uns noch mit NeoFriese. Das geschah eher zufällig, weil wir in einer Bar von ihm als Geocacher angesprochen wurden. Im Vorfeld unseres Urlaubs hatten wir schon netten eMail-Kontakt mit ihm und so verabredeten wir uns für eine kleine Cacherunde in der Nähe von Dahme.
Insgesamt waren wir sehr angetan von der Cachequalität im Bereich Neustadt/ Holstein. Ich muss allerdings sagen, dass ich mir auch eher die anspruchsvolleren Caches für die Suche ausgewählt hatte.

Doch leider hat auch der schönste Urlaub einmal ein Ende und nun sind wir wieder zurück in den heimischen Gefilden. Und so hat uns wieder die Podcast-Leidenschaft gepackt und wir haben hoffentlich wieder ein paar interessante Themen für Euch herausgesucht:

  • Zwei Cacher sind aktuell unterwegs zur Funivia del Furggen (GC22223). Wer die spannende Reise live mitverfolgen möchte, kann dies via Twitter unter @x_pedition tun.
  • Diplomarbeit zum Thema Geocaching von den Zweinzelgängern. Als kleines Dankeschön für die Unterstützung gibt es eine Verlosung  an der Verlosung von Coins und Gutscheinen im Gesamtwert von über 150 €.
  • In der Bayernchronik auf Bayern 2 war gestern der über die Grenzen des Lechfelds hinaus bekannte Cacher Rumburak67 im Radio zu hören. Thema des Beitrags: „Über Stock und Stein – Schatzsucher als Landplage?“ Wir denken, dass durch diesen erfreulichen Beitrag gute Voraussetzungen geschaffen wurden, um zukünftig besser miteinander zu kommunizieren. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie sich hier als Podcast herunterladen.
  • Logfreigabe Earthcache. Vielen Dank an Hatti1971 und MMJ_Runner für die Information.
  • Geocaching-Magazin, Ausgabe 5: Auf Dosensuche in München. Auf den Seiten des Geocaching Magazins gibt es auch einen großen Test von Einsteiger GPS-Geräten.
  • Gefährliche Klettersteigsets: Durch Untersuchungen, die in Verbindung mit einem tödlichen Unfall an einem Klettersteig in Tirol Anfang August stehen, wurde ein gefährlicher Mangel bei Klettersteigsets entdeckt. Betroffen davon ist nicht nur das „Unfall-Modell“, sondern sind einige weitere Klettersteigsets mit so genannten elastischen Ästen.
  • Cacheproblem.de – Wir vermitteln. Mit dieser Website wird eine Schnittstelle angeboten, die es ermöglicht einen gelegten Geocache, der in irgendeiner Weise Probleme verursacht zu melden. Egal ob Waldbesitzer, Jäger, Förster, Grundeigentümer, Behörde (und noch viele mehr) kann nun jeder mit Hilfe von Cacheprobleme.de in einen offenen Dialog mit den Geocachern treten um Missverständnisse oder Probleme mit einem Geocache auf z.B. seinem Grundstück aus dem Weg zu räumen.
  • Terrain 666 Geocoin – 2nd Edition für Mittwoch, den 31.10.2012 vom Teufel angekündigt.
  • 3. Gruselnacht des Barbaren / Knochennagerparty (GC3T6A8) in Donauwörth, ebenfalls an Halloween.
  • Projekt Twentythirteen ist das Österreichische Geocaching MegaEvent und findet am 1. und 2. Juni 2013 in Thalheim bei Wels/Oberösterreich statt (GC3Q8DH).

Wie immer, viel Spaß beim Hören und wir freuen uns auf Eure Kommentare, Kritik und Themenvorschläge.

Dieser Beitrag wurde unter Podcasts abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Z-Podcast #30 – Neues vom Dachboden

  1. bommelbande sagt:

    Yeah…endlich wieder Neuigkeiten vom Dachboden;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.