Das Groundspeak Update vom 15.09.2011 – Logeinträge

Eben bin ich über eine Feinheit bei der Anzeige der Logeinträge gestoßen und ich habe mir gedacht: „Hoppla, das ist doch neu, oder?“ Und genau so ist es. Mit dem letzten Update vom 15. September hat sich nämlich hier folgende Änderung ergeben: Während früher nur eine gewisse Anzahl der Logeinträge mit Aufruf eines Listings angezeigt wurden und man zum Anzeigen aller Einträge dann auf „View all Logs“ klicken musste, genügt nunmehr einfach das weitere Runterscrollen und die nachfolgenden Logeinträge werden automatisch nachgeladen. Das ist doch mal praktisch, oder?

Aber das ist noch nicht alles. Oberhalb der Logeinträge findet sich ein neuer Link „View Logbook“

Klickt man diesen an, so öffnet sich ein neues Fenster mit dem sogenannten ‚Logbuch‘ und hier fallen einem gleich drei Tabellenreiter ins Auge:

„All Logs“, „Your Logs“ und „Your Friends‘ Logs“. Ganz klar, bei ersterem werden alle Logeinträge angezeigt, beim zweiten die eigenen, was wohl hauptsächlich die Notes sein dürften, z.B. beim En- oder Disablen wegen Wartungsarbeiten und beim letzten Tab die Logeinträge von deinen Freunden. Das finde ich persönlich auch besonders pfiffig, da man sich hier bei Cachen mit vielen Funden doch schnell eine Übersicht verschaffen kann, ob schon jemand aus der Freundesliste den Cache gemacht und was er dazu geschrieben hat.

Über alle Änderungen aus diesem Update, die nach meinem Empfinden wohl eher der Fehlerbereinigung und den Challenges dienten, kann man sich hier informieren:

http://forums.groundspeak.com/GC/index.php?showtopic=282129

In diesem Sinne, Happy Hunting und allen einen schönen Sonntag.

Keine Tags für diesen Beitrag.
Dieser Beitrag wurde unter GC-News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Das Groundspeak Update vom 15.09.2011 – Logeinträge

  1. Spike05de sagt:

    Du bist der einzigste bisher der sich nicht über die geänderte Anzeige der Logs aufregt. Die meisten maulen das es auf den Smartphones nicht mehr richtig funktioniert. Das einzigste was mich daran stört das man nicht mehr nach einem bestimmten Benutzernamen suchen kann über die Browsersuche. Aber vielleicht wird das ja ohnehin wieder rückgängig gemacht, die ersten Feedbackbeiträge füllen sich ja bereits mit Votes

  2. zwischenmahlzeit sagt:

    Hallo Spike05,
    also ich habe auf meinem Handy (Samsung Galaxy S2 mit dem Standardbrowser) keine Probleme mit der Darstellung; es funzt alles einwandfrei. In Bezug auf die Suche nach den Benutzernamen gebe ich dir recht. Da ist halt offenkundig das Problem, dass er die restlichen Logeinträge erst bei Bedarf nachlädt und man erst sinnvoll suchen könnte, wenn alle angezeigt werden. Bei ein paar hundert Einträgen kann das dann je nach Empfang schon ein wenig dauern :-).

  3. Diddi sagt:

    Ich fand die alte Ansicht besser (persöhnliche Meinung)
    Als Verbesserung zur alten Ansicht hätte ich einen button „Show next 50 Logs“ gewünscht. Bei Caches mit 300+ Logs kann das Laden doch mal ne Sekunde 😉 dauern. Mich interessiert vor allem die Suche nach einem Namen (Browsersuche) und die letzten und ersten ~20 Logs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.